BlueBox-System


 
Die BlueBox ist das zentrale Element eines modular aufgebauten Mess- und Steuerungssystems.

Die BlueBox wird durch CAN(Controller Area Network)-Technik sowohl mit Sensoren (z.B. für Temperatur, Druck und Leitfähigkeit) als auch mit Aktoren (Relais, Pumpe) verbunden. 

Für die Datenverarbeitung und die Kommunikation ist die BlueBox mit den gängigen Schnittstellen ausgestattet.

An eine BlueBox können bis zu 160 Sensoren oder Aktoren angeschlossen werden. Das ist eine deutliche Kostenreduktion bei voller Funktionalität.

Neben Sensoren und Aktoren aus unserer eigenen Produktpalette integrieren wir auch Produkte fast aller anderen Hersteller. 

Die Sensoren oder Aktoren können in Bus- oder Sternarchitektur über Entfernungen von bis zu 1000 Metern (optional auch länger) dezentral platziert werden.

Die Messdatenübertragung und die Kommunikation erfolgt via Modem, ISDN, GSM-Mobilfunknetz, Blue Tooth.

Im mobilen Einsatz der BlueBox ist der Anschluss eines GPS zur kontinuierlichen Positionsbestimmung optional.